Buttermilch-Kokos-Kuchen

Ein leckerer und einfacher Kuchen, der schnell gemacht und auf für größere Mengen gedacht ist.

Zutaten:

3,5 Tassen Zucker
1 Prise Salz
1 Pck. Vanillezucker
2 Tassen Buttermilch
3 Eier
4 Tassen Mehl
1 Pck. Backpulver

Für den Belag:

1 Tüte Kokosraspeln
Zucker

Für den Guss:

1 Becher Sahne
150g Butter

Hilfsmittel:

Fettpfanne (tiefes Backblech)
Backpapier
Handmixer
Tasse 125ml

Zubereitung:

1. Alle Zutaten außer Butter, Sahne und Kokosraspeln zu einem
glatten Teig verrühren.

2. Den Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech schütten.

3. 1/2 Tasse Zucker mit Kokosraspeln vermischen und über den Teig streuen.

4. Den Kuchen bei 200°C 20-30 Minuten Backen

5. 150g Butter mit der Sahne aufkochen.

6. Das Butter-Sahne-Gemisch gleichmäßig auf dem noch heißen Kuchen verteilen.

Abkühlen und genießen.

Wir wünschen guten Appetit.

"Kaputte Dinge wirft man nicht einfach weg. Wenn sie wichtig sind, dann repariert man sie." Warum z.B. eine Waschmaschine wegschmeißen, wenn sie mir jahrelang treue Dienste geleistet hat? Als Teil des Social Media Teams bei Ersatzteil-Land versuche ich unseren Kunden, mit diesem Blog, die preiswerteren Alternativen vorzustellen.