Überraschung im Pausenraum

Auch bei uns ist die Vorweihnachtszeit sehr stressig. Doch an einem Tag wurden wir zur Pausenzeit besonders positiv überrascht.

Als es nichts ahnend in die Pause ging, überraschte uns unser Betriebsleiter Florian Seel mit einem leckeren Essen. Neben Broten, Krautsalat, Kräuterbutter und Bockwürstchen gab es auch selbstgemachten Kartoffelsalat.

Da Kartoffelsalat an den Festtagen für viele mit dazu gehört, möchten wir euch ein schnelles und einfaches Rezept zeigen. Mit ganz viele liebe zum Detail sieht dein Salat dann genauso aus wie in unserem Pausenraum. 😉

Kartoffelsalat mit Fleischwurst

Zutaten:

1 kg Pellkartoffeln (festkochend)
1 kleines Glas saure Gurken
1 Fleischwurst
1 Glas Miracle Whip
Salz & Pfeffer
1 Zwiebel
5 Eier
Minitomaten nach Wunsch
Petersilie

Zubereitung:

Die Eier und die Kartoffeln kochen.

Fleischwurst, Pellkartoffeln, saure Gurken und Zwiebeln in die gewünschte Größe schneiden.

Mit Salz & Pfeffer würzen.

Alles mit Miracle Whip vermengen und ggf. mit Gurkenwasser verdünnen.

Die Eier längs in Viertel schneiden und die Tomaten halbieren. Den Salat in einer Schüssel anrichten und mit Eiern, Tomaten und Petersilie dekorieren.

Wir hoffen auf eine baldige Wiederholung (auch in nicht so stressigen Zeiten ;-)) und möchten uns nochmal ganz herzlich für die tolle Überraschung bedanken.

Bis bald

Eure Denise

"Kaputte Dinge wirft man nicht einfach weg. Wenn sie wichtig sind, dann repariert man sie." Warum z.B. eine Waschmaschine wegschmeißen, wenn sie mir jahrelang treue Dienste geleistet hat? Als Teil des Social Media Teams bei Ersatzteil-Land versuche ich unseren Kunden, mit diesem Blog, die preiswerteren Alternativen vorzustellen.